1. NRW
  2. Wuppertal
  3. Kultur

Erster Kulturplus-Preis verliehen

Erster Kulturplus-Preis verliehen

Wuppertal. Der Autor Marcus Kindlinger (30) hat beim ersten Kulturpluspreis den ersten Platz gemacht. Im Frühjahr hatten die Bergischen Blätter, der Verein Kulturplus und die Bergische Wirtschafts- und Strukturförderungsgesellschaft junge Autoren aufgefordert, sich mit Kurzgeschichten zum Bergischen Land um den ersten Kulturplus-Preis zu bewerben.

Zur Jury gehörten Stephan A. Vogelskamp, Geschäftsführer der Bergischen Gesellschaft, BB-Mitarbeiter Gisela Schmoeckel und Karl Hugo Dierichs, Krimiautorin Sibyl Quinke, Angelika Zöllner vom Schriftstellerverband Wuppertal sowie Silke Nasemann, Chefredakteurin der Bergischen Blätter. Gewinner Marcus Kindlinger erhielt 300 Euro. Platz zwei machte Muriel Liebergall (23) aus Velbert, Platz drei Robin Kirschbaum (26). Die Preisverleihung fand im Rahmen von „Wuppertal - 24 Stunden live“ Anfang September statt.