„Das verrückte Orchester“ spielt für Kinder

„Das verrückte Orchester“ spielt für Kinder

Wuppertal. Kleine Gäste sind im Großen Saal besonders willkommen: Was "Das verrückte Orchester" in der Stadthalle erlebt, zeigt sich am Sonntag, 7. Februar, um 11 Uhr.

Das Sinfonieorchester Wuppertal lädt Zuhörer ab fünf Jahren zum 3. Familienkonzert ein. Die städtischen Musiker präsentieren Werke von Leonard Bernstein, Peter I. Tschaikowsky und Johannes Brahms.

Florian Frannek leitet das Konzert, Christian Schruff konzipiert und moderiert es. Bei den Familienkonzerten gibt es vor der abgesenkten Bühne eine unbestuhlte Fläche. Für junge Gäste bedeutet das: Sie können ein Kissen oder eine Decke mitbringen, um es sich bequem zu machen und gut sehen zu können. Karten können unter Telefon 5694444 bestellt werden.

Mehr von Westdeutsche Zeitung