Das läuft in Wuppertals Galerien

Wuppertals Galerien : Das läuft in Wuppertals Galerien

Immer am zweiten und vierten Dienstag im Monat stellt die WZ die aktuellen Schauen vor.

Brigitte Baumann, Friedrich-Engels-Allee 174: Rotation 360°, 25. November bis 17. Januar. Brigitte Baumann, Cornelia Ernenputsch und Gisela Kettner zeigen 90 Bilder, die in einem Rotationsverfahren entstanden sind. Die Bilder wurden nach jedem Malprozess getauscht und weiter bearbeitet. Vernissage 25. November, 12 bis 15 Uhr. Es erscheint ein Katalog.

, Vogelsangstraße 20: Jon Kessler & Viktor Kopp: „Cultural remix“, 4. Dezember bis 25. Januar. Das ferne Fremde kennen wir meist nur aus medialen Versatzstücken. Es hat jedoch einen enormen Einfluss auf unsere Kultur. Jon Kessler und Viktor Kopp machen das Partielle und Künstliche dieser Versatzstücke sichtbar: Jon Kessler in Form von Skulpturen, in denen mit Motoren angetriebene Figuren und Lichtspiele einen absurden Bühnenreigen aufführen. Viktor Kopp, indem er in weichen Übergängen diese Versatzstücke in witzigen Bildräumen miteinander sprechen lässt. Vernissage 2. Dezember, 11.30 Uhr.

, Hofaue 54: Anna Berndtson: Nude with. . . Bergman, 30. November bis 10. Januar. Vernissage 30. November, 18 Uhr.

, Hofaue 51: non finitio, 1. bis 22. Dezember. 14 Künstler des Neuen Kunstvereins setzen sich gemeinsam thematisch mit eigenen unfertigen Arbeiten und Ideen auseinander. Teilnehmerinnen: Gabriele Barczik, Regina Friedrich-Körner, Philine Halstenbach, Sylvie Hauptvogel, Andreas Komotzki, Michaela Kuhlendahl, Renate Löbbecke, Eckehard Lowisch, Annette Marks, Petra Mohr, Andrea Raak, Cordula Sauer, Andreas M. Wiese, Regina Winkelströter. Vernissage: 30. Dezember, 19 Uhr.

, Hofaue 55: Winterausstellung, 25. November bis 13. Januar. Michael Alles, Brigitte Baumann, Anke Büttner, Alina Casselmann, Doris Faassen, Inge Heinicke-Baldauf, Frank Ifang, Barbara Liesenhoff-Puppel, Guido Lipken, Odile Liron-Schlechtriemen, Rosemarie Kau, Kurt Luhn, Leif Skoglöf, Karl Heinz W. Steckelings, Christian Stüben und Dietmar Wehr zeigen in Malerei, Grafik, Fotografie, Plastik und Skulptur Beispiele ihrer Arbeit. Vernissage 25. November, 11-14 Uhr.

, Unterer Grifflenberg 65: Martin Keller, bis 19. Dezember. Martin Keller, Mitglied des Fotoforums, präsentiert Naturwelterbe Dolomiten - Impressionen aus Südtirol. Vernissage 30. November, 19 bis 21 Uhr

, Schwarzbach 174: Schwarze Farbigkeit, 1. bis 31. Dezember. Werke aus der Sammlung Barbara Binner zum Thema Schwarz. Vernissage 1. Dezember, 15 Uhr.

Das läuft noch:

, Mirker Str. 62: Polar #7. Welcome to the Show, mit Anne Huijnen, Michel & Isabelle Wenzel, bis 22. Dezember.

: Haus der Geschichte von Eckehard Lowisch.

, Friedrich-Ebert-Straße 143c: Julio Rondo, O.K., Let‘s panic later, bis 30. November.

, Katernberger Straße 100: California Love, noch bis 22. Dezember. Gruppenausstellung. tah