Das ist in Wuppertals Galerien los

Ausstellungen : Stahl, Gesteins und Graffiti

Die WZ stellt aktuelle Ausstellungen vor.

Das ist neu:

Wort + Bild, Obergrünewalder Straße 13: Karin Pohl, In der Tiefe des Seins, bis 10. Oktober. Mit ihren Arbeiten in Mischtechnik drückt die Künstlerin ihre Gefühle mit Acryl, Sand, Künstlerspachtel und Labsal aus. Vernissage: 13. September, 19 Uhr.

ryzek.de

Kunststation im Bahnhof Vohwinkel, Jahresgabe 2019. Lowisch reproduziert ein Marmorbildwerk 1991 Mal als Gipsreplik, die Jahresgabe. Zusätzlich dokumentiert die Ausstellung das künstlerische Schaffen von Lowisch.

buergerbahnhof.com/kunststation

Das läuft noch:

Grölle Pass Projects, Friedrich-Ebert-Straße 143e: Kein Zufall, bis 13. Oktober. Gruppenausstellung mit Werken von Jonathan Lasker, David Reed, Jason Karolak und Gary Stephan aus New York, Julio Rondo, Wolfgang Flad und Klaus-Martin Treder aus Berlin, Dan Devening, Chicago und Britta Bogers, Bert Didillon aus Köln.

passprojects.de

Neuer Kunstverein Wuppertal, Hofaue 51: Katrin Roeber: Gesteins, bis 12. Oktober. In dem Werk von Katrin Roeber bilden zum einen historische Gattungen einen Subtext, zum anderen ist ihr Oeuvre geprägt von einem Prinzip der Collage.

neuer-kunstverein-wuppertal.de

Hengesbach Gallery, Vogelsangstraße 20: Nikola Ukić: „schweben“, bis 25. Oktober. Ukic lässt durch Mischungen von Polyurethan und Beton in eruptiven Prozessen Gebilde entstehen.

hengesbach-gallery.de

Hebebühne, Mirker Str. 62: Dies ist keine Tankstelle – Alles super! Mit dem Hellenzki Kollektiv, bis 15. Septembeer, multimediale Installation.

hebebuehne-ev.de

Galerie Droste, Katernberger Str. 100: Blue Night, JonOne, bis 23. November. In John Perellos jüngstem Werk geht es um die gestische Bewegung des Körpers.

galeriedroste.de

Backstubengalerie, Schreinerstr. 7: Jutta Ottersbach verlängert bis 15. Oktober, geöffnet am 13./14. September.

backstubengalerie.de.tl

Friedrich + Ebert, Friedrich-Ebert-Straße 236: Aquarelle von Beatrice Cron & Diemut Schilling, bis 28. September.

friedrichundebert.de

Kunstkomplex, Hofaue 54: Henri van Noordenburg: read the runes, bis 20. September.

kunstkomplex.net

Atelierhaus, Herberts Katernberg 50: Bilder:Sprache. Fünf Jahrzehnte Fotografie, Werke von Wolfgang Schreier, bis 8. November.

vokdamsatelierhaus.de

K1 Art-Café, Oststraße 12: Meinwärts. Else geht aus XII., bis 11. Oktober. Ein Kunstprojekt des BBK Bergisch Land mit Bettina Nehles, Gisela Reinhardt und Lidia Epshtein.

k1artcafe.de

Galerie im Turm, Unterer Grifflenberg 65: Stahl, Kohle und Kultur, Hinz, Meier und Zander vom Fotoforum Wuppertal zeigen Fotos, bis 25. September.

fotoforum-wuppertal.de

tah

Mehr von Westdeutsche Zeitung