1. NRW
  2. Wuppertal
  3. Kultur

Chorkonzert: Griechenland lässt grüßen

Chorkonzert: Griechenland lässt grüßen

Wuppertaler Bühnen gastieren am Kirchplatz.

Wuppertal. Eine Konzertreihe ergänzt den Griechenland-Schwerpunkt der Opernsparte: Die Wuppertaler Bühnen möchten zeigen, dass auch Griechenland jenseits von Rembetiko und traditioneller Kompositionen - vor allem im 19. und 20.Jahrhundert - "eine reiche klassische Musik hervorgebracht hat, die aber bislang wenig in Deutschland rezipiert wird". Eine Reihe stellt nun die Werke griechischer Komponisten Stücken zeitgleich arbeitender, internationaler Künstler gegenüber.

Am Dienstag, 9. Februar, laden die Bühnen deshalb um 19.30 Uhr in die Citykirche Elberfeld ein. Unter dem Titel "Apo Tin Ellada 2: Kreta - Venedig - München" präsentiert der Chor der Wuppertaler Bühnen Werke von Leondaritis bis Rossini. thö