1. NRW
  2. Wuppertal
  3. Kultur

„Call for Residency“ in der Tanz Station in Wuppertal

Künstler in Wuppertal : „Call for Residency“ in der Tanz Station

Unter dem Titel „Call for Residency“, bietet die „Tanz Station – Barmer Bahnhof“ von Thusnelda Mercy und Pascal Merighi zwei Residenz-Formate an.

Unter dem Titel „Call for Residency“, bietet die „Tanz Station – Barmer Bahnhof“ von Thusnelda Mercy und Pascal Merighi zwei Residenz-Formate an: „Residenz Plus“, das sich an Künstler aus den Bereichen Tanz/Choreographie, Performance, Theater/Physical Theatre, Medienkunst/Installation und Videokunst/Film richtet. Geplante Temine: 5. bis 24.April - Bewerbung bis 5. März; 30. August bis 18. September - Bewerbung bis 30. Juni.

Am Ende der „Residenz Plus“ können die Teilnehmer ihr Projekt beim Kooperationspartner ADA/Insel Verein als Werkstatt-Performance vorstellen. “Residenz - Tanz meets...” richtet sich an Menschen, die sich für experimentelle Entwicklungsformate in Kollaborationen mit Musik/Klangkunst, Architektur oder Wissenschaft interessieren.Termine: 10. bis 16. Mai - Bewerbung bis 26 April; 7. bis 13. Juni - Bewerbung bis 24.Mai; 9. bis 15 August - Bewerbung bis 26. Juli.

Die Teilnehmer werden in den Räumlichkeiten der Tanz Station - Barmer Bahnhof ihr Projekt umsetzen können. Dabei profitieren sie von professioneller Video-, Streaming- und Produktions-Infrastruktur sowie einem Netzwerk von ausgewählten Künstlern und Experten rund um Social Media und Marketing. Bewerbung: Info@tanz-station.de. Mehr Infos unter

facebook.com/tanzstationbarmerbahnhof