Knabenchor 100 Jahre Wuppertaler Kurrende: Das ist für das große Jubiläumskonzert geplant

Wuppertal · Der Wuppertaler Knabenchor wird 100 Jahre alt. Jetzt steht der Höhepunkt des Jahres an.

 Die Wuppertaler Kurrende mit ihrem Leiter Lukas Baumann.

Die Wuppertaler Kurrende mit ihrem Leiter Lukas Baumann.

Foto: Wuppertaler Kurrende

Die Wuppertaler Kurrende wird 100 Jahre alt. Der Knabenchor feiert das seit Ende des vorigen Jahres mit zahlreichen Konzerten. Jetzt freuen sich die Sänger auf das große Jubiläumskonzert am 26. Juni in der Historischen Stadthalle, das sie mit dem Sinfonieorchester Wuppertal, der Elberfelder Mädchenkurrende und vier hochkarätigen Gesangssolisten gestalten. Schon seit Wochen üben sie Johann Sebastian Bachs Kantate „Lob und Ehr dem Höchsten Gut“ und Felix Mendelssohn Bartholdys „Lobgesang“.