1. NRW
  2. Wuppertal

Künstlerinnen und Künstler helfen Wuppertalern in Not - 24. Dezember

WZ-ADVENTSAKTION FÜR DEN GUTEN ZWECK : Künstlerinnen und Künstler helfen Wuppertalern in Not - Adventsaktion mit Weihnachtsdoppel

Unsere Adventsaktion für den guten Zweck besteht aus Kunstwerken im Kleinformat, die Tag für Tag an den WZ-Weihnachtsbaum gehängt und versteigert werden. Für den 24. Dezember haben Susanne Meier und Frank N ihre Werke bereitgestellt.

Kunstwerke im Kleinformat hat die Lokalredaktion Tag für Tag an den Weihnachtsbaum in der WZ-Geschäftsstelle gehängt – gesponsert von Wuppertaler Künstlern. Täglich haben wir Ihnen eines vorgestellt und Sie konnten die Gemälde, Fotografien, Zeichnungen und Objekte im Laufe des Dezembers ersteigern. Der Erlös geht an die Organisation „Wuppertaler in Not“. Mittlerweile ist eine kleine Ausstellung mit wunderbaren Werken hiesiger Kunstschaffender entstanden. Heute beschließen wir die Aktion mit einem Weihnachtsdoppel: Susanne Meier zu Eissen-Raus Bild „Blick aus der Schwebebahn“, eine Mischtechnik auf Leinwand, entstanden 2018. Und Frank Ns ganz neues Werk – „Seixal IV.“ aus der Serie „nature vs. culture“, die den Klimawandel thematisiert.

 Frank Ns  Werk  „Seixal IV.“
Frank Ns  Werk  „Seixal IV.“ Foto: Jessica Küppers
(red)