1. NRW
  2. Wuppertal

Künstler zeigen Werke im Carrée

Künstler zeigen Werke im Carrée

Kordula Meister und Peter Brügger stellen bis 28. April aus.

Ronsdorf. In der Galerie im Ronsdorf Carrée ist seit wenigen Tagen eine Werksschau unter dem Titel „Die Neuen“ zu sehen. Das Besondere dabei ist, dass mit Kordula Meister und Peter Brügger diesmal zwei im Stadtteil lebende Künstler ihre Arbeiten präsentieren. Meister ist „engagierte Pädagogin und Malerin“, heißt es in der Ausstellungsbeschreibung. Sie zeigt ihr Können im Bereich Grafik und Illustration, was sie auch an der Kunsthochschule in Kassel studierte. Außerdem gibt es von ihr 3D-Acryl auf Leinwand mit Architektur-Fragementen als Collage zu sehen. Peter Brügger ist einigen im Stadtteil wohl eher als selbstständiger Dachdecker-Meister bekannt. Er hat seine Liebe zu Malerei und Zeichenkunst als Ausgleich erst spät entdeckt: 2012 kam durch einen Urlaub am Mittelmeer die Leidenschaft zur Porträtmalerei hinzu. Der Autodidakt besuchte verschiedene Kurse bei anerkannten Malern und vertiefte seine Trockenpinsel-Technik in Öl, Pastell und Softkreide.

Die Werke der beiden Ronsdorfer Künstler sind noch bis Samstag, 28. April, im Ronsdorf Carrée, Lüttringhauser Straße 22-24, zu besichtigen. Die Galerie hat freitags von 15.30 bis 17.30 Uhr und samstags von 11 bis 13 Uhr geöffnet. Red