Küllenhahner Advent endet mit Feuerwerk

Küllenhahner Advent endet mit Feuerwerk

Cronenberg. Der Küllenhahner Bürgerverein lädt auch in diesem Jahr wieder zum Küllenhahner Advent ein — und das bereits zum 13. Mal. Am 2. Dezember findet in Cronenberg an der Küllenhahner Straße nahe des Geschäfts von Blumen Balewski der Küllenhahner Advent statt.

Er beginnt um 15 Uhr, das Ende ist für 22 Uhr vorgesehen.

Der Handwerker-Markt wird einer der Hauptattraktionen sein. Dort wird es vor allem selbst gemachte Dinge der Küllenhahner geben, unter anderem Gebackenes und Geschnitztes. Zudem wird kulinarisch für jeden etwas dabei sein: Kaffee und Kuchen sowie Würstchen und Waffeln werden verkauft. Bei Advents-Suppe und Glühwein kann sich jeder gerne aufwärmen — und das wird auch nötig sein. Denn beim gemeinsamen Singen unter dem Weihnachtsbaum kann es bei (vorhergesagten) niedrigen Temperaturen ziemlich kalt werden.

Beim Singen der Weihnachtslieder ist kräftiges Mitsingen der Besucher erwünscht. Für zusätzliche Wärme sorgt außerdem das Lagerfeuer in der Halle der Dachdeckerei Hüttemann Bedachungen. Zum Abschluss wird es ein festliches Höhen-Feuerwerk geben. Es soll um 19.30 Uhr gezündet werden. am

Mehr von Westdeutsche Zeitung