1. NRW
  2. Wuppertal

Kommentar: Mehr Löcher im Linien-Netz

Kommentar : Mehr Löcher im Linien-Netz

Es gibt im Jahre 2021 wohl keinen Wuppertaler Politiker mehr, der nicht schon irgendwann einmal öffentlich bemerkt hat, dass ein guter ÖPNV wichtig ist – für die Lebensqualität in der Stadt, für die Verkehrswende, als Standortfaktor.

eJ eörtf nma iedse ätSze ,öhtr osdte rmhe estllt cish asd lühGef ,eni ssda iehr gPrdeeri mit ehrri ieedmGne ecp.hrsne Alel insd hisc n.eigi Its arbe hauc l.gae :enDn tgceaethUn ssdene ehtrcen tmi den utrapeeWlpr nkadSreetwt ien fwralchsiihctt skneededn nenmenetrhU ni grgmenäilßee sbtnnAäde rde iiktloP ,ovr ssad es ieb den nnsiBuiel Asns„e“aunngp engeb ssm,u mu vsen“bi„rseeungnrrseEgbe uz ei.reznel uengigbrBrelgeitü bitg es iedba cühirlatn kn.eie dUn auhc eid itPliok kann hicnt vile merh tnu, asl ide eVureslt im zt-NÖeVNP rndewete zu lengekab erod zu csginehnöbe. ennW na eimen tWgnheoca vro rde dPneimae 044 atsrFghäe eien sliiBneu nze,unt dnan tefibrft ien glleaWf ichnt unr ene„i lndvHola ne.Mhs“enc Es rdfa zeltgnawiefe dewe,nr adss eall afu den uxsbTai ,uenstgemi edr sla zsEatr hnrtaheel llo.s sesieD bAengto rdiw aslgibn hcint utg onnammgene und es tis tnhci novad aeue,hngusz sdsa sihc rnada jtzet asmsiv awest drnnäe iwr.d sDa eubedtte lwoh :eleidr Mher rlvuadrdIkveieihn auf nde ßtarnSe udn emhr äteerl necnh,esM eednn ien ütckS ittMoilbä megmonne idrw. itM jedre irinmetupgO eds sNetze wdir dre VPÖN efztereniif - bera meitsagsn ultrz.enos