1. NRW
  2. Wuppertal

Feuerwehr : Kohlenmonoxid-Einsatz am Heidter Berg

Feuerwehr : Kohlenmonoxid-Einsatz am Heidter Berg

Wegen des Austritts von Kohlenmonoxid in einem Haus an der Straße Heidter Berg sind zwei Kinder und drei Erwachsene mit Verdacht auf eine Vergiftung ins Krankenhaus gebracht worden.

Zwei Erwachsene und drei Kinder sind nach dem Austritt von Kohlenmonoxid mit Verdacht auf eine Vergiftung ins Krankenhaus gebracht worden.

Der Rettungsdienst wurde nach einem Bericht der Feuerwehr um 14:31 Uhr zu einem Einsatz gerufen. Dabei schlugen die Kohlenstoffmonoxid-Warner aus, so dass die Feuerwehr gerufen wurde. Die fünf Bewohner wurden umgehend aus dem Haus gebracht.

Die Feuerwehr lüftete das Haus und rief die Stadtwerke. Die sind aktuell noch mit Ursachensuche befasst.