1. NRW
  2. Wuppertal

Kleinkraftradfahrer in Wuppertal schwer verletzt

Verkehrsunfall auf der Hochstraße : Kleinkraftradfahrer in Wuppertal schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall auf der Hochstraße in Wuppertal ist am Abend des 1. Dezember ein Zweiradfahrer schwer verletzt worden.

Der 21-jährige Fahrer eines VW Golf fuhr gegen 21:35 Uhr auf der Hochstraße in Richtung Karlstraße. Wie die Polizei berichtet, wendete er sein Fahrzeug in Höhe der Bushaltestelle "Am Dorrenberg", um auf der gegenüberliegenden Straßenseite auf einen freien Parkplatz zu fahren. Ein 17-jähriger Kleinkraftradfahrer konnte hinter ihm nicht mehr ausweichen und es kam zum Zusammenstoß.

Der 17-jährige Wuppertaler stürzte zu Boden und erlitt schwere Verletzungen. Er wurde von den Rettungskräften zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

Den entstandenen Schaden schätzen die Beamten auf etwa 3000 Euro.

(red)