Umwelt Klärschlamm: Nächster Schritt zur Sanierung in Buchenhofen in Wuppertal

Wuppertal-Elberfeld · Die Bezirksregierung Düsseldorf hat den Planfeststellungsbeschluss für die Arbeiten gefasst – sie sollen 16 Jahre dauern.

 In der Anlage in Buchenhofen wird das Wuppertaler Abwasser geklärt.

In der Anlage in Buchenhofen wird das Wuppertaler Abwasser geklärt.

Foto: Wupperverband/Peter Sondermann

Der nächste Schritt zur Sanierung der Klärschlammlagerfläche Buchenhofen ist getan. Die Bezirksregierung Düsseldorf hat Ende April den Planfeststellungsbeschluss gefasst. Die Unterlagen können bei den Stadtverwaltungen Wuppertal und Remscheid sowie im Internet eingesehen werden. Gibt es dann keine Einwände, kann der Wupperverband die Arbeiten so umsetzen. Die Maßnahme dient dem Grundwasserschutz. Durch die Sanierung der rund 40 Hektar großen Fläche soll weitgehend verhindert werden, dass Sickerwasser in das Grundwasser gelangt. Die Bauzeit wird auf 16 Jahre geschätzt.