Kinderferienzirkus hat noch freie Plätze

Kinderferienzirkus hat noch freie Plätze

Zirkus Casselly macht aus Talenten junge Artisten.

Für die vierte Ferienwoche gibt es noch freie Plätze beim Kinderferienzirkus. Auch Integrationsplätze sind noch verfügbar — und das für die gesamte Zirkus-Zeit, teilt die Stadt mit.

Seit 1991 veranstaltet der Fachbereich Jugend & Freizeit der Stadt in Kooperation mit der Zirkusfamilie Casselly den Kinderferienzirkus. In diesem Jahr erstmalig auf dem Sportplatz Eschenbeek vom 7. bis 25. August.

Pro Woche studieren 150 Kinder zwischen 6 und 14 Jahren unter Anleitung von pädagogischen Fachkräften und Artisten der Familie Casselly eine Zirkusnummer ein, die im Rahmen einer Galavorstellung dem Publikum gezeigt wird.

Unter anderem als Jongleure, Trapezkünstler, Clowns, Seiltänzer oder Fakire erleben die Kinder ihren Auftritt in der Manege und präsentieren ihre erlernten Fähigkeiten. Neben viel Spaß und der Freude, einmal im Mittelpunkt des großen Zeltes zu stehen, ermöglicht das Projekt für die Kinder eine Stärkung ihres Selbstwertgefühls. Zudem erfahren die Kinder dort durch das Miteinander eine Förderung ihrer sozialen Kompetenzen.

Die Anmeldungen für das Projekt laufen. Wer sich noch anmelden möchte, kann sich beim Kontakt: Fachbereich Jugend & Freizeit, Kinder- und Jugendprojekte, Lena Lohmar, Telefon 563 26 20 melden. Red