1. NRW
  2. Wuppertal

Kinder berauben 11-jährigen Jungen

Kinder berauben 11-jährigen Jungen

Wuppertal. Zwei Jungen im Alter von 12 und 13 Jahren berauen am Donnerstagabend einen 11-Jährigen und flüchten.

Wie die Polizei angibt, war das Kind auf der Collenbuschstraße unterwegs, als es von einem der beiden angesprochen und nach der Uhrzeit gefragt wurde. Daraufhin kam der zweite Junge hinzu und schlug dem 11-Jährigen das Smartphone aus der Hand. Die jungen Täter flüchteten.

Das Opfer bat bei Anwohnern um Hilfe, die dann die Polizei riefen. Als die Beamten den 11-Jährigen nach Hause brachten, sahen sie die beiden Jungen und konnten sie festhalten. Der Ältere trug das Handy bei sich. Er wurde im Anschluss einer Jugendschutzstelle zugeführt. Den Jüngeren brachten die Beamten zu seinen Eltern. red