Blaulicht Kind in Wuppertal von E-Scooter angefahren: Fahrer flüchtet

Wuppertal · Das Kind wurde bei dem Vorfall leicht verletzt.

Kind in Wuppertal von E-Scooter angefahren: Fahrer flüchtet​
Foto: dpa/Friso Gentsch

An der Berliner Straße ist am Sonntag, 23. Juni, ein Kind angefahren worden. Der zwölfjährige Junge war laut Mitteilung der Polizei gegen 19.15 Uhr aus dem Auto seines Vaters ausgestiegen. Als er den Fahrradweg kreuzte, wurde er nach bisherigen Erkenntnissen von einem Mann auf einem E-Scooter angefahren. Dabei wurde das Kind leicht verletzt.

Der E-Scooter-Fahrer, der aus Richtung Westen kam und sich sofort von der Unfallstelle entfernte, wird auf circa 18 Jahre geschätzt. Er ist etwa 1,85 Meter groß und hat eine normale Statur.

Zum Unfallzeitpunkt trug er dunkle, längere Haare, einen dunklen Ziegenbart und eine Kappe auf dem Kopf.

Zeugen und Hinweisgeber werden gebeten, sich unter der 0202 /284 0 bei der Polizei zu melden.

(Red)