1. NRW
  2. Wuppertal

Katze Bienchen aus Wuppertal sucht eine neue Heimat

Tier der Woche : Bienchen sucht eine neue Heimat

Die Katze hat eine schwierige Zeit hinter sich.

Eine Katzendame, die das Schicksal schwer getroffen hat: Bienchen ist rund sieben bis acht Jahre alt und kannte bisher nur eine ältere Dame, die in einem Pflegeheim untergebracht werden musste. Bis zur endgültigen Entscheidung war Bienchen wochenlang alleine in der Wohnung und wurde nur versorgt.

Die Mitarbeiter des Katzenschutzbundes haben sehr lange gebraucht, um ihr Vertrauen zu gewinnen und freuen sich jetzt über ihre Entwicklung. Sie war anfangs so gestresst, dass sie sich an beiden Flanken das Fell ausgerupft hat, was aber nun wunderschön wieder nachwächst.

Bienchen sollte in einen ruhigen Haushalt, kennt keinen Freigang, freut sich aber bestimmt über einen sonnigen Balkon und ist eine liebe unkomplizierte Dame geworden, die aber als Einzelprinzessin gehalten werden sollte. Kennenlerntermine vergibt der Katzenschutzbund e.V. Wuppertal unter Telefon 0202/753504 oder ab 14 Uhr unter 0202/94698527.

katzenschutzbund-wuppertal.de