Kanalbau: Am Wall werden Platanen gefällt

Kanalbau: Am Wall werden Platanen gefällt

Wuppertal. Weil 2012 der Wall im Elberfelder Zentrum wegen der Döppersberg-Neugestaltung für einen Zweirichtungsverkehr vorbereitet werden muss, sind die WSW gezwungen, geplante Abwasserkanalbauarbeiten in den Beginn des Jahres 2011 vorzuziehen.

Dazu müssen nun vier auf der Straßenostseite - in Fahrtrichtung rechts stehende - Platanen gefällt werden. Dies soll im Januar 2011 geschehen.Trotz vielfacher Prüfungen ist es nicht möglich gewesen, den Standort der zu errichtenden Bergegrube so zu verschieben, dass die Fällungen nicht notwendig gewesen wären.

Mitte 2012 hätten die Bäume ohnehin für die Einrichtung des Zweirichtungsverkehrs entfernt werden müssen.Die WSW leisten für die vier Platanen Ausgleichszahlungen an die Stadt und werden nach Abschluss aller Arbeiten rund um den Döppersberg in einigen Jahren neue Bäume anpflanzen.