1. NRW
  2. Wuppertal

Kaiserplatz-Unfall: 7500 Euro Strafe für Ford-Fahrerin (80)

Kaiserplatz-Unfall: 7500 Euro Strafe für Ford-Fahrerin (80)

Vohwinkel. Nach dem schweren Unfall am 3. September 2012 am Kaiserplatz in Vohwinkel — elf Verletzte, mehr als 15.000 Euro Blechschaden — ist die geständige Unfallfahrerin (80) wegen fahrlässiger Körperverletzung zu einem Strafgeld in Höhe von 7500 Euro (250 Tagessätze zu je 30 Euro) verurteilt worden.

Bei dem Unfall soll die Frau beim Anfahren mit ihrem Ford statt nach links, nach rechts gegen das Schaufenster einer Apotheke, dann über den Gehweg gefahren sein. Dabei wurden mehrere Passanten, darunter vier Kinder, schwer verletzt. Die 80-Jährige wurde nach Aktenlage per Strafbefehl verurteilt. Am Prozess vor dem Amtsgericht nahm sie nicht teil, weil sie von einem Arzt als nicht verhandlungsfähig eingeschätzt wurde. Laut Anklage habe die Frau beim Anfahren das Gaspedal zu weit durchgedrückt. Wahrscheinlich habe die Frau die Pedale verwechselt.