1. NRW
  2. Wuppertal

Kabelbrand löst Feuerwehreinsatz in Wuppertal aus

Brand : Kabelbrand löst Feuerwehreinsatz in Wuppertal aus

Zwei Personen erlitten Rauchvergiftung bei Brand in Wohnung an der Uellendahler Straße in Wuppertal.

Bei einem Kabelbrand in einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses an der Uellendahler Straße sind am frühen Donnerstagabend zwei Personen leicht verletzt worden.

Wie die Feuerwehr berichtete, war sie kurz vor 20 Uhr wegen eines brennenden Sicherungskastens alarmiert worden. Vor Ort entpuppte sich dieser als ein Kabelbrand in der Dachgeschosswohnung, der durch einen technischen Defekt ausgelöst worden war. Die Flammen wurden mit einem C-Rohr gelöscht. Durch die starke Rauchentwicklung erlitten zwei Personen eine Rauchvergiftung. Sie wurden vom Rettungsdienst behandelt. Die Polizei nahm die Ermittlungen zum Schaden auf.