1. NRW
  2. Wuppertal

Schließung: Junior stellt bis auf Weiteres Kursbetrieb ein

Schließung : Junior stellt bis auf Weiteres Kursbetrieb ein

Ab Samstag, 14. März, gibt es bis auf Weiteres keine Kurse mehr in der Junior Uni.

Sie nähmen die Verpflichtung von jedermann, eine mögliche Ansteckung mit dem Coronavirus zu verhindern, sehr ernst, erklären die Junior Uni-Geschäftsführer Ernst-Andreas Ziegler und Ariane Staab. Deshalb werde der Kursbetrieb bis auf Weiteres eingestellt.

„Damit möchten wir auch die Gesundheit unserer Studentinnen und Studenten, unserer Dozentenschaft und unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter schützen“, heißt es in einer Erklärung. „Wir beobachten die Entwicklungen sehr genau.“

Die für März geplanten Veranstaltungen - ein Familienvortrag, ein Maker-Space zum Thema Licht und die Teilnahme am Wupperputz - werden nicht durchgeführt.

Aktuelle Informationen veröffentlicht die Junior Uni auf ihrer Internetseite www.junioruni-wuppertal.de sowie auf ihrer Facebook-Seite www.facebook.de/JuniorUniWuppertal und auf Instagram www.instagram.com/junioruniwuppertal