Weg führt durch das Bergische Land Ist diese Route der schönste Wanderweg?

Bergisches Land · Auf 259 Kilometern von der Ruhr zum Rhein führt der Bergische Weg auch durch unsere Region – er ist für einen Preis des „Wandermagazins“ nominiert.

Die Müngstener Brücke ist eines der vielen Highlights entlang des Bergischen Weges.

Die Müngstener Brücke ist eines der vielen Highlights entlang des Bergischen Weges.

Foto: Christian Beier

Der Bergische Weg, der neben Wuppertal auch durch Solingen, Remscheid und umliegende Städte verläuft, ist ein attraktiver und abwechslungsreicher Fernwanderweg mit einer Länge von 259 Kilometern. Er ist gegliedert in 14 Etappen. Beginnend am Baldeneysee in Essen und endend am Drachenfels bei Königswinter, verbindet er die prägenden Kulturlandschaften Nordrhein-Westfalens: Ruhrgebiet, Bergisches Land, Sauerland und Rheinland.