Investitionen In welche Kulturgebäude Wuppertal 2023 investiert

Wuppertal · Kulturdezernent Matthias Nocke zu den Investitionen, die 2023 bei den kulturellen Einrichtungen der Stadt möglich sind.

Dass Reparaturen an der Sandsteinfassade der Stadthalle erforderlich sind, steht außer Frage. Seit Jahren sind Netze um die Steinfiguren am Dach gespannt, denn es hatten sich Brocken herausgelöst.

Dass Reparaturen an der Sandsteinfassade der Stadthalle erforderlich sind, steht außer Frage. Seit Jahren sind Netze um die Steinfiguren am Dach gespannt, denn es hatten sich Brocken herausgelöst.

Foto: Gordon Binder

Wie dünn die Finanzdecke ist, zeigt sich auch bei den Investitionen im kulturellen Bereich. Folge: 2023 werden nur Bauerhaltungs- und bereits begonnene Maßnahmen erledigt oder fortgeführt, erklärt Kulturdezernent Matthias Nocke. Die freilich durch (Fach-)Arbeitermangel, Lieferengpässe und die Aufstellung des Gebäudemanagements, „das sich am Rande der Handlungsfähigkeit bewegt“, gefährdet sind. Nocke fordert deshalb Planungsmittel, um auf unvorhergesehene Verzögerungen reagieren zu können.