Serienmacher Im Gespräch mit dem Wuppertaler Produzenten Tobias Lohf

Wuppertal · Tobias Lohf ist ein Wuppertaler Filmschaffender, der schon enorme Erfolge verbuchen konnte. Die WZ hat mit ihm über seinen Weg in der Branche und aktuelle Projekte gesprochen.

 Bei den Dreharbeiten zu Wishlist verwirklichten die Wuppertaler in zwei Jahren ihre komplett eigene Vision.

Bei den Dreharbeiten zu Wishlist verwirklichten die Wuppertaler in zwei Jahren ihre komplett eigene Vision.

Foto: Wishlist/Vincent Franken

122 000 Abonnenten auf YouTube, insgesamt knapp 10 Millionen Klicks und zwei Filmpreise - nicht die schlechteste Bilanz für eine Newcomer-Serie. „Wishlist“, produziert von der Wuppertaler Firma Outside the Club, ist nach Erscheinen im Jahr 2016 von vielen gefeiert und gelobt worden. Die WZ sprach mit Kameramann und Produzent Tobias Lohf über den Weg ins Serien-Business.