Ikea: Stadt stellt Projekt-Infos ins Netz

Ikea: Stadt stellt Projekt-Infos ins Netz

Die Stadt Wuppertal hat auf ihrer Homepage eine Sonder-Rubrik mit umfangreichen Informationen zum Ikea-Bauprojekt (Foto: Archiv) am Eichenhofer Weg eingerichtet. Damit setzt die Verwaltung einen Antrag des Stadtrates um.

Unter der Überschrift „Ikea-Bauvorhaben“ auf der Startseite der Stadt finden sich unter anderem Unterlagen des Rats und der Bezirksvertretungen sowie Sitzungsprotokolle. Später will die Stadt nach eigenen Angaben auch Fachgutachten und Details des Bebauungsplans dort zugänglich machen, sobald diese vorliegen. „Damit schaffen wir ein Höchstmaß an Transparenz und Bürgernähe“, sagt Baudezernent Frank Meyer zu diesem Angebot. Red

www.wuppertal.de

Mehr von Westdeutsche Zeitung