1. NRW
  2. Wuppertal

ICE-Verkehr: Wuppertal erhält mehr schnelle Direktverbindungen ​

Bessere Schienenanbindung : ICE-Verkehr: Wuppertal erhält ab Sonntag mehr schnelle Direktverbindungen

Künftig geht es im Zweistundentakt sechs Mal umsteigefrei von und nach Hamburg, Bremen und Münster. Doch das ist noch nicht alles.

Wuppertal erhält mehr schnelle Direktverbindungen nach Süddeutschland und Hamburg. Außerdem bleibt es bei den wichtigen stündlichen ICE-Verbindungen Richtung Hannover und Berlin. Der neue Fahrplan gilt laut DB ab dem 11. Dezember. Laut Ankündigung der Deutschen Bahn geht es künftig im Zweistundentakt sechs Mal umsteigefrei von und nach Hamburg, Bremen und Münster sowie über die Schnellfahrstrecke via Frankfurt Flughafen von und nach Mannheim, davon fünf Mal weiter bis Stuttgart/München und einmal weiter bis Karlsruhe/Basel. Stuttgart wird dabei in weniger als drei Stunden, Hamburg in dreieinhalb Stunden erreicht.

Neu ist auch eine späte umsteigefreie ICE-Verbindung um 20.45 Uhr ab Hamburg direkt nach Wuppertal. Informationen für die neuen Verbindungen sind auf www.bahn.de zu finden und Tickets für die neuen Verbindungen im Fahrplan 2023 sind ab 12. Oktober im Netz und bei den bekannten Verkaufsstellen erhältlich.