1. NRW
  2. Wuppertal

Hundert Haushalte in Wuppertal zeitweise ohne Wasser

Sperrung nach Rohrbruch : Hundert Haushalte in Wuppertal zeitweise ohne Wasser

Rund hundert Haushalte in der Südstadt mussten am Freitagmorgen kurzfristig ohne Wasser auskommen.

Wegen eines Rohrbruchs in einer Hauptwasserleitung in der Cronenberger Straße mussten am Freitagmorgen gegen 10 Uhr die Stadtwerke in die Südstadt ausrücken.

Die Wasserzufuhr wurde nach Angaben der Stadtwerke kurzfristig für die Bewohner der Häuser Cronenberger Straße 54-100 sowie die Anwohner der Cläre-Blaeser-Straße gesperrt - insgesamt rund 100 Haushalte. Die Betroffenen wurden mit Lautsprecherdurchsagen informiert.

Nach einer Stunde war der Schaden behoben, es gab wieder frisches Wasser.