1. NRW
  2. Wuppertal

Hubwagen-Korb durchschlägt Frontscheibe

Hubwagen-Korb durchschlägt Frontscheibe

Wuppertal. Riesenglück hatte ein 31-jähriger VW-Fahrer bei einem Unfall am Donnerstagmorgen: Als er gegen 7.40 Uhr über die Friedrich-Ebert-Straße fuhr, stieß er gegen den Korb eines abbiegenden Hubkrans.

Der Korb durchschlug die Frontscheibe des Autos, traf aber den Fahrer nicht.

Nach ersten Erkenntnissen der Polizei bog der Fahrer (40) des unbeleuchteten Hubwagens nach links ab, ohne entgegen kommenden Verkehr zu beachten. Der Ausleger ragte dann noch in die Straße, als der VW dagegen stieß. Der Sachschaden beträgt rund 14 000 Euro.