Helios: Verdi ruft zu Demo auf

Helios: Verdi ruft zu Demo auf

Wuppertal. Aufgrund der Rationalisierungspläne der Helios-Geschäftsführung hatte die Gewerkschaft Verdi am gestrigen Donnerstag zu einer Protestkundgebung aufgerufen: „Die Pläne sind Augenwischerei und dienen nur der Haushaltsverbesserung zu Lasten des Personals und der Patienten“, kommentiert Silke Iffländer, stellvertretende Geschäftsführerin des Verdi Bezirks Wuppertal-Niederberg, die Pläne der Helios-Geschäftsführung.

Erst Mittwoch letzter Woche wurden die Beschäftigten von der Geschäftsleitung darüber informiert, dass ihre Bereiche vom Personalabbau betroffen sind. 30 Stellen werden im administrativen Bereich abgebaut — im Gegenzug möchte man 40 Stellen im pflegerischen und ärztlichen Bereich aufbauen.