Hauseinbruch während die Bewohner schliefen

Hauseinbruch während die Bewohner schliefen

In Wuppertal waren in der vergangenen Nacht erneut Einbrecher unterwegs.

Wuppertal. In der vergangenen Nacht, während die Hausbesitzer schliefen, hebelten Einbrecher die Terrassentür einer Doppelhaushälfte in der Straße Eichenbrink auf und entwendeten Bargeld und mehrere Kameras.

In Langerfeld gelangte an der Dahler Straße ein Täter am Donnerstag um kurz vor Mitternacht in die Wohnung einer Mieterin. Diese hielt sich in der oberen Ebene der Wohnung auf und rief die Polizei an. Der Einbrecher bemerkte das und flüchtete ohne Beute.

An der Oberen Lichtenplatzer Straße in Barmen versuchten Täter in einen Kiosk einzubrechen. Sie scheiterten jedoch an der gut gesicherten Tür.

Wo in diesem Jahr in Wuppertal bereits überall eingebrochen wurde, können Sie auf unserer Einbruchskarte nachschauen.