Haus & Grund lobt Umfrage zu Mietspiegel

Haus & Grund lobt Umfrage zu Mietspiegel

Erfreut ist der Vermieterverband Haus & Grund Wuppertal und Umgebung darüber, dass die Stadt den aktuellen Mietspiegel fortschreibt. Dazu erhält eine Stichprobe von Vermietern jetzt Fragebögen.

„Seit nunmehr gut einem Jahr hat Wuppertal einen qualifizierten Mietspiegel und das ist auch gut so“, so Hermann Josef Richter, Vorstandsvorsitzender von Haus & Grund Wuppertal und Umgebung. Die letzten Monate hätten gezeigt, dass der qualifizierte Mietspiegel und die Wohnlagenkarte für Vermieter und Mieter verlässliche Hilfsmittel zur Bestimmung der ortsüblichen Vergleichsmiete sind.

Damit das so bleibt, laufen seit einigen Monaten die Vorbereitungen zur Fortschreibung des Mietspiegels. Fragebögen, die stichprobenartig Mieten und Wohnungsdaten abfragen, werden am 9. April versandt und müssen bis zum 11. Mai zurückgesandt werden. Richter bittet eindringlich, sie auszufüllen und zurückzusenden. Das Team von Haus & Grund helfe bei Fragen.

Richter wiederholte die Bitte an die Stadt, in den umliegenden Städten mit hohen Wohnungsdefiziten Wuppertal als Wohnstandort mit bezahlbaren Mieten bei hoher Lebensqualität zu bewerben.

Mehr von Westdeutsche Zeitung