1. NRW
  2. Wuppertal

Hauptschule gewinnt bei Filmtagen

Hauptschule gewinnt bei Filmtagen

Wichlinghauser Schüler erhalten 500 Euro Preisgeld.

Wichlinghausen. Große Freude an der Hauptschule Wichlinghausen: Beim Kurzfilm-Festival Screening—017 der 34. Video-/Filmtage in Mainz wurde das Musikvideo „Zieh’ die Reißleine“ in der Kategorie Medienpädagogik ausgezeichnet. Der Film konnte sogar einen der beiden Hauptpreise holen. Der Kurzfilm wurde von Schülern der Hauptschule Wichlinghausen für das Wuppertaler 222-Sekunden-Kurzfilm-Festival für Jungen in diesem Jahr produziert. Nach dem ersten Platz in der Altersgruppe 10 bis 14 Jahre dort und dem Zuschauerpreis für den besten Film des Abends konnten die Schüler jetzt auch einen bundesweiten Erfolg feiern.

In dem Musikvideo erzählen die Teilnehmer drei frei erfundene Geschichten von Kindern, die drogenabhängig werden. Dabei reflektieren sie die Geschichten und Faktoren hinter der Sucht und wie man Betroffene unterstützen kann. Eine dreiköpfige Delegation der Schule reiste jetzt zur Preisvergabe nach Mainz und besichtigte dabei auch die Mainzer Altstadt. Nach der Vorführung des Videos konnten sich die Schüler und der Leiter der Video-AG Bernd Dudda über das Preisgeld von 500 Euro freuen. Damit ist das Projekt, das im Oktober 2016 mit einem Hip-Hop-Workshop begann, bereits zu einer unvergesslichen Erfahrung geworden. Red