1. NRW
  2. Wuppertal

Hans-Hermann Lücke bleibt Barmer Bezirksbürgermeister

Barmen : Lücke bleibt Barmer Bezirksbürgermeister

Hans-Hermann Lücke wurde in der BV Barmen erneut zum Bezirksbürgermeister gewählt.

. Während unter den Anwesenden auf der Zuschauertribüne die Chancen der einzelnen Kandidaten noch heiß diskutiert wurden, stand für einen Großteil der Mitglieder der Ausgang der Wahl des Bezirksbürgermeisters in der BV Barmen vermutlich schon fest. Nach zwölf erfolgreichen Jahren wurde Hans-Hermann Lücke (CDU) erneut im Amt des Barmer Bezirksbürgermeister bestätigt. „Sich für diesen Stadtbezirk zu verwenden, ist einfach ein großer Spaß. Ich nehme die Wahl des Bezirksbürgermeisters für den schönsten Wuppertaler Stadtbezirk an“, freute sich Lücke im Nachgang der Sitzung über das Ergebnis.

Bevor die Mitglieder der Bezirksvertretung einzeln zur Wahl gebeten wurden, musste allerdings noch darüber abgestimmt werden, ob der Bezirksbürgermeister zukünftig von einem oder zwei Stellvertretern unterstützt werden soll. Die Meinungen darüber gingen auseinander, am Ende stand fest, dass die BV Barmen künftig von einem dreiköpfigen Team angeführt wird.

An die Seite von Bezirksbürgermeister Hans-Hermann Lücke wurden Detlef-Roderich Roß (SPD) und Franziska Truse (Grüne) als Stellvertreter gewählt. Truse, neu in der Bezirksvertretung, freut sich über den Ausgang der Wahl. flo