1. NRW
  2. Wuppertal

Feuerwehr: Halle an der Wiesenstraße in Wuppertal ausgebrannt

Feuerwehr : Halle an der Wiesenstraße in Wuppertal ausgebrannt

Bei Schweißarbeiten in einer Autolackiererei in Wuppertal ist ein Brand ausgebrochen. Das Gebäude wurde völlig zerstört.

Um 17:29 Uhr wurde die Feuerwehr am Samstagnachmittag zu einem Einsatz an der Wiesenstraße - direkt an der Nordbahntrasse - gerufen. Die Halle einer Autolackiererei in einem Gewerbekomplex stehe in Vollbrand.

Es handelt sich nicht um die Sporthalle Gathe teilte die Feuerwehr auf Nachfrage mit, die Halle befinde sich viel weiter oberhalb auf der Wiesenstraße. Es ist zu einem erheblichen Gebäudeschaden gekommen.

Der Inhaber der Autolackiererei hatte die Feuerwehr gerufen. Er wurde zur Kontrolle in ein Krankenhaus gebracht. Das Feuer war bei Schweißarbeiten in der Lackiererei ausgebrochen. Drei PKW waren zum Zeitpunkt des Brandes in der Halle und wurden - wie die Lackiererei - komplett zerstört. Die Schreinerei über der Halle ist komplett verraucht. Die Feuerwehr konnte das Übergreifen der Flammen auf die Schreinerei verhindern.

(red)