1. NRW
  2. Wuppertal

Haftrichter vorgeführt: Wuppertaler Dieb klaut E-Bike-Akku und wird erwischt

Haftrichter vorgeführt : Wuppertaler Dieb klaut E-Bike-Akku und wird erwischt

Ein 41-jähriger Wuppertaler soll gewerbsmäßig Akkus von E-Bikes geklaut haben. Jetzt wurde er dem Haftrichter vorgeführt.

Nach Angaben der Polizei beobachteten zivile Beamte, wie der polizeibekannte Mann am 3. November gegen 13.45 Uhr am Neumarkt auffällig nach E-Bikes Ausschau hielt. Als der 41-Jährige ein passendes Rad gefunden hatte, hebelte er den Akku aus der Halterung und lief davon.

Die Polizisten folgten ihm und nahmen ihn schließlich an der Poststraße Ecke Grabenstraße in Wuppertal fest. Bei einer Durchsuchung fanden die Beamten den gestohlenen Akku sowie Werkzeug. Auch in seiner Wohnung wurde die Kriminalpolizei fündig: Dort lagerte der Verdächtige einen weiteren Akku und Bauteile von Akkus und Elektrofahrrädern.

Da der Mann im Verdacht steht, gewerbsmäßig Diebstähle von Akkus zu begehen, ist er auf Antrag der Staatsanwaltschaft einem Haftrichter vorgeführt worden. Dieser erließ einen Untersuchungshaftbefehl.

Die Polizei rät, Akkus immer aus der Halterung zu nehmen, wenn man sein Rad abstellt. Außerdem sollte die Nummer des Akkus notiert werden.

(red)