1. NRW
  2. Wuppertal

Gruppe überfällt Jugendliche mit Waffe auf der Wuppertaler Nordbahntrasse

Kriminalität : Gruppe überfällt zwei Jugendliche mit Waffe

Die Polizei sucht Zeugen, eine Fahndung verlief bislang negativ.

In der Nacht zu Samstag kam es auf der Nordbahntrasse zu einem Überfall. Dabei wurden laut Polizei zwei 17-Jährige im Bereich Rudolfstraße von einer sechsköpfigen Gruppe zur Herausgabe von Bargeld aufgefordert. Während einer der Geschädigten flüchten konnte, wurde sein Begleiter von einem der Täter mit einer Schusswaffe bedroht und zur Herausgabe von sieben Euro Bargeld genötigt. Die Tätergruppe flüchtete anschließend in Richtung Alter Markt. Die Polizei beschreibt den Haupttäter mit der Waffe, die aus Kunststoff gewesen sein soll, wie folgt: etwa 18 Jahre alt, dunkler Dreitage-Bart, rote Hose der Marke Hugo Boss, schwarzer Pulli mit goldener Aufschrift „Hugo Boss“, dunkle Jacke. Zeugenhinweise werden unter Telefon 2840 angenommen.