Im Wald von morgen Kinder entdecken den Wuppertaler Wald und seine Bewohner

Wuppertal · Zweitklässler der Grundschule Hütterbusch erleben die Natur in Cronenberg mit Waldpädagoge Dirk Wagenführ ganz unmittelbar.

Trotz kaltem Regenwetter hatte die Klasse 2a der Grundschule Hütterbusch viel Freude beim Erkunden des Waldes.

Trotz kaltem Regenwetter hatte die Klasse 2a der Grundschule Hütterbusch viel Freude beim Erkunden des Waldes.

Foto: Hermine Fiedler

Selbst die dicksten Regentropfen konnten an diesem Montagmorgen die Gemüter der Klasse 2a nicht trüben. Voller Elan stapften die Schüler – eingepackt in dicke Winterjacken, Matsch- und Buddelhose und Gummistiefel – in die Werkstatt des Waldpädagogischen Zentrums (WPZ) Burgholz in Cronenberg. Empfangen wurden sie von Dirk Wagenführ, zertifizierter Waldpädagoge, und seinen zwei Bundesfreiwilligen.