1. NRW
  2. Wuppertal

Glosse: Allwetter- oder Winterreifen - das ist bei den WSW die Frage

Glosse: Allwetter- oder Winterreifen - das ist bei den WSW die Frage

Mit welcher Bereifung fahren Wuppertals Busse wann? Die WSW hatte in den vergangenen Tagen unterschiedlich lautende Angaben gemacht. Die WZ klärt ein für alle Mal auf.

Wuppertal. Kaum gedruckt, schon wieder Schnee von gestern - das ist das Los tagesaktueller Printmedien im Internetzeitalter. So berichtet die WZ in der Donnerstagsausgabe über die WSW und die neue Entschlossenheit, die Fahrgäste bei Eis und Schnee, wenn schon nicht zu transportieren, zumindest ausreichend zu informieren. Im Vorhinein hatte man von Seiten der Wuppertaler Stadtwerke auch Tacheles in Sachen Busbereifung geredet. Wuppertals Omnibusflotte fährt ganzjährig mit Winterreifen, hatte Christian Kindinger, Leiter des Verkehrsmanagements der WSW mobil, der WZ gesagt, wir hatten es auch so gedruckt.

"Falsch", richtete ein Leser sich an uns und schickte uns einen Screenshot, der seine Unterhaltung mit dem Social-Media-Team der WSW zeigte. Die schrieben, dass es doch Allwetterreifen seien. Also, wie getz?!

Ein Fall für die WZ: Wir riefen bei den WSW an, schilderten die allgemeine Verwirrung, die die beiden unterschiedlichen Aussagen hervorgerufen hatte - und die WSW standen Rede und Antwort: Natürlich habe die WZ die richtige Info gedruckt. Und ja, die Busse der WSW sind ganzjährig mit Winterreifen ausgerüst. Basta. Achja, das Social Media-Team der WSW sitzt in Köln. Wir schicken dort mal eine unserer Donnerstagsausgaben hin. Red