Ausstellung Gemälde der Wuppertaler Künstler Ouday Hussain und Mansour Alhenawi: Ausdrucksstarkes Wechselspiel

Wuppertal · In der Galerie „Art Fam 7+“ in der Rathaus-Galerie sind abstrakte Werke zu sehen.

 Mansour Alhenawi (links) und Ouday Hussain zeigen ihre Gemälde in der Kunstausstellung „Aspekte“.

Mansour Alhenawi (links) und Ouday Hussain zeigen ihre Gemälde in der Kunstausstellung „Aspekte“.

Foto: JA/Fischer, Andreas H503840

Erst schaut man in fesselnde Augen, dann auf abstrahierte Farblandschaften. Die raumgreifenden Porträts von Ouday Hussain und die rhythmisch abstrakten Bilder von Mansour Alhenawi sind aktuell in der Galerie „Art Fam 7+“ in der Rathaus-Galerie zu bewundern. Unter dem Motto „Aspekte“ hängen hier die Gemälde der Wuppertaler Künstler einträchtig beieinander und präsentieren sich in einer intensiven und spannenden Wechselbeziehung. Am Samstag wurde die Ausstellung eröffnet – das Wuppertaler Orchester „Al Watan“ spielte dazu live auf.