1. NRW
  2. Wuppertal

Geheime Tanzparty im Tunnel

Geheime Tanzparty im Tunnel

Nordbahntrasse: Im Tunnel unter dem Briller Kreuz haben 200 Technofans eine nicht angemeldete Party gefeiert. Sie hatten sich im Internet zu der Feier verabredet.

Wuppertal. Im Internet war die Techno-Tanzparty schon lange angekündigt worden. Doch erst am Samstagabend um 21 Uhr wurde bekannt gegeben, wann und wo der "Rave" stattfinden soll. Trotzdem fanden sich mehr als 200 Gäste auf der Party im Nordbahntrassen-Tunnel unter dem Briller Kreuz ein.

Nach WZ-Informationen war die Fete gut organisiert. Am Boden liegende Knicklichter wiesen den Weg durch den mehrere hundert Meter langen Tunnel. In der Mitte war unter einem Pavillon eine Musikanlage mit DJ-Pult aufgebaut, Flackerlicht von einem Stroboskop sorgte für Diskoatmosphäre: Die Party konnte starten.

Zwar beschrieben die Gäste die Tanzbedingungen auf dem Untergrund aus Schutt und Geröll als nicht gerade optimal, dennoch dauerte die Party bis in die frühen Morgenstunden. Viele Besucher waren dem eigenen Bekunden nach überrascht, dass es schon hell war, als sie den dunklen Tunnel verließen.

Ein Partygast: "Da drin war ja noch Nacht." Von nächtlicher Ruhestörung konnte übrigens keine Rede sein. Die Polizei hat von der Party jedenfalls nichts mitbekommen. mst