Einsatz Gefahrguteinsatz an der Uellendahler Straße

Wuppertal · Die Feuerwehr ist am Donnerstag Mittag zu einem Gefahrguteinsatz an der Uellendahler Straße ausgerückt. Die Gefahr ließ sich aber schnell beseitigen.

 Die Feuerwehr konnte die ausgelaufene Batteriesäure schnell aufnehmen.

Die Feuerwehr konnte die ausgelaufene Batteriesäure schnell aufnehmen.

Foto: Tim Oelbermann

Feuerwehr und Polizei wurden kurz nach 12 Uhr alarmiert. In einem Baumarkt war eine Elektro-Ameise, also ein Wagen zum Stapeln von Ware, umgefallen. Es lief Batteriesäure aus, die einen unangenehmen Geruch verbreitete und von der sichtbare Dämpfe ausgingen.

Kunden und Mitarbeiter mussten den Baumarkt verlassen. Die Feuerwehr konnte die ausgelaufene Flüssigkeit aber schnell aufnehmen.

„Es ist nichts kaputtgegangen und es wurde auch niemand verletzt“, versicherte Polizeisprecher Stefan Weiand. Nach einer Stunde war der Einsatz beendet.