1. NRW
  2. Wuppertal

Gartenhaus in Wuppertaler Kleingartenanlage brennt ab

Einsatz in der Nacht : Gartenhaus in Wuppertaler Kleingartenanlage brennt ab

Ein Gartenhaus in der Kleingartenanlage Westen am Weinberg ist in der Nacht zu Donnerstag abgebrannt. Die Feuerwehr konnte ein Übergreifen auf andere Gebäude verhindern.

In der Nacht zu Donnerstag hat ein Gartenhaus in der Anlage des Kleingartenvereins Westen am Weinberg gebrannt. Wie die Feuerwehr am Donnerstagmorgen mitteilte, wurden die Einsatzkräfte um kurz nach Mitternacht alarmiert.

Bei Eintreffen der Feuerwehr habe das Gartenhäuschen in der Kleingartenanlage am Weinberg bereits im Vollbrand. Das Feuer habe schnell unter Kontrolle gebracht werden können, so die Feuerwehr. Benachbarte Gartenhäuser seien nicht beschädigt worden, auch sei niemand verletzt worden.

Nach rund anderthalb Stunden sei das Feuer gelöscht gewesen.

(red)