1. NRW
  2. Wuppertal

Feuerwehr: Gartenhäuschen auf der Flieth in Wuppertal ausgebrannt

Feuerwehr : Gartenhäuschen auf der Flieth in Wuppertal ausgebrannt

Die Flammen waren bis auf die A46 zu sehen. Am Sonntagabend brannte ein Gartenhäuschen auf der Flieth.

Die Feuerwehr wurde gegen 20:30 Uhr zu einem Brandeinsatz auf der Straße „Flieth“ in Wuppertal gerufen. EIn Gartenhäuschen stand in voller Ausdehnung in Flammen, teilte ein Sprecher der Feuerwehr mit. Verletzt worden sei niemand, zur Brandursache können noch keine Angaben gemacht werden. Das Feuer sei schnell unter Kontrolle gewesen teilte der Sprecher mit.

Der Brand der Hütte, die sich auf einer Anhöhe befindet, war bis auf die A46 zu sehen, teilte ein Augenzeuge mit. Gegen 22 Uhr hatte die Feuerwehr den Brand gelöscht. Es kam zu keinen Verkehrsbeeinträchtigungen.