Einsatz: Garagenbrand am Robert-Daum-Platz

Einsatz : Garagenbrand am Robert-Daum-Platz

Wegen eines Brands an der Friedrich-Ebert-Straße war die Strecke nach Vohwinkel ca 45 Minuten gesperrt.

Bei einem Garagenbrand in einem Hinterhof an der Friedrich-Ebert-Straße sind am Montagmittag zwei Menschen verletzt und drei Autos zerstört worden. Darüber hinaus war die Friedrich-Ebert-Straße ab dem Robert-Daum-Platz in Richtung Sonnborn von 12:50 Uhr bis 13:45 Uhr voll gesperrt.

Der Brand war laut Feuerwehr vermutlich bei der Unkrautentfernung entstanden. Die Polizei ermittelt dazu aber. Im Hof stand ein Brenner zum Abflämmen von Unkraut.

Zwei Männer, die versucht haben, den Brand zu löschen, wurden verletzt. Einer zog sich demnach leichte Verbrennungen zu. Beide kamen vorsorglich ins Krankenhaus.

Die Feuerwehr musste in dem Innenhof, der mit ca. 20 Garagen bestückt ist, die betroffenen Garagentore aufbrechen, bevor sie die innenräume löschen konnten. Anschließend harkten sie durch Wäschenberge, die in einer Garage gelagert waren, um Glutnester zu finden. Laut Feuerwehr waren insgesamt acht Garagen betroffen.

Mehr von Westdeutsche Zeitung