1. NRW
  2. Wuppertal

Wuppertal: Gabelstaplerunfall: 88-Jähriger gestorben

Wuppertal : Gabelstaplerunfall: 88-Jähriger gestorben

Wuppertal. Seinen schweren Verletzungen erlegen ist ein 88-jähriger Mann, der am 17. Mai bei einem Unfall im Bereich der Bausstelle Döppersberg schwer verletzt worden war.

Der Mann starb am Donenrstagabendin einem Wuppertaler Krankenhaus.

Laut Polizericht hatte sich der Unfall gegen 11 Uhr am Mittwoch voriger Woche ereignet. Der Mann war an der Baustelle am Döppersberg an der Bahnhofstraße zwischen alter Bahndirektion und Hauptbahnhof unter einen Gabelstapler geraten. Nach Informationen der Feuerwehr hatte der Mann die Straße betrten und war dabei von dem Gabelstapler erfasst worden. Der Senior stürzte und geriet mit seinen Beinen unter die Räder des Baugeräts. Die Feuerwehr musste den Mann aus der Notlage befreien. Er wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht.

Der nunmehr Verstorbene ist Opfer des ersten tödlichen Verkehrsunfalls im Bergischen Städtedreieck im Jahr 2017.