Fußgängerinnen bei Zusammenstoß mit Pkw schwer verletzt

Fußgängerinnen bei Zusammenstoß mit Pkw schwer verletzt

Wuppertal. Beim Zusammenstoß mit einem Pkw sind am Donnerstagabend auf der Schwelmer Straße in Wuppertal zwei Fußgängerinnen schwer verletzt worden.

Wie die Polizei berichtet, hatten die beiden 74- und 77-jährigen Frauen gegen 21 Uhr die Fahrbahn in Höhe eines Restaurants üebrquert, als ein 48-Jähriger mit seinem Ford in Fahrtrichtung Wuppertal nahte. Der Wagen erfasste die beiden Fußgängerinnen und schleuderte sie auf die Straße.

Die Frauen wurden sehr schwer verletzt.Nach notärztlicher Behandlung vor Ort wurden sie in verschiedene Krankenhäuser gebracht. Die Ehemänner der Verletzten, die diese begletiet hatten, und weitere Zeugen wurden von der Feuerwehrseelsorge vor Ort betreut. Für die Dauer der Unfallaufnahme war die Schwelmer Straße gesperrt. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern an.

Mehr von Westdeutsche Zeitung