Aufruf Fußgängerin in Wuppertal angefahren und schwer verletzt: Zeugen gesucht

Update | Wuppertal · Beim Zusammenstoß mit einem Auto ist am Montagmorgen eine Frau schwer verletzt worden. Jetzt sucht die Polizei Zeugen des Unfalls.

 Am Montag wurde in Wuppertal eine Fußgängerin angefahren.

Am Montag wurde in Wuppertal eine Fußgängerin angefahren.

Foto: dpa/Patrick Seeger

Am Montagmorgen ist eine Fußgängerin in Wuppertal-Uellendahl von einem Auto angefahren worden. Die 48-jährige Frau wurde bei dem Zusammenstoß schwer verletzt und musste von den Rettungskräften ins Krankenhaus gebracht werden.

Nach Angaben der Polizei ereignete sich der Unfall gegen 7.20 Uhr auf der Hans-Böckler-Straße. Die Fußgängerin wurde im Bereich der Einmündung zur Straße Am Deckershäuschen vom VW-Golf einer 26 Jahre alten Frau erfasst. Die Fahrerin eines hinter dem Golf fahrenden Pkw leistete laut Polizei noch vor Ort erste Hilfe.

Die Ersthelferin sowie weitere Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich unter 0202/284-0 zu melden.

(mr)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort