Blaulicht Fußgängerin bei Verkehrsunfall in Wuppertal leicht verletzt

Wuppertal · In dem Bereich kam es zu Verkehrseinschränkungen. Mittlerweile ist die Fahrbahn wieder frei.

Am Freitag, 16. Februar, ist es an der Hahnerberger Straße zu einem Verkehrsunfall gekommen. So habe ein Autofahrer gegen 17.40 Uhr vom Wilhelmring aus auf die Hahnerberger Straße einbiegen wollen. Dabei habe er nach aktuellen Erkenntnissen eine Fußgängerin übersehen. Es kam zum Zusammenstoß. Die Frau ist dabei leicht verletzt worden. In dem Bereich kam es zu Verkehrseinschränkungen. Mittlerweile ist die Fahrbahn wieder frei.

(jc)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort