Blaulicht Fußgänger schwer verletzt nach Zusammenstoß mit Auto

Update | Wuppertal · Ein Fußgänger ist am Dienstag, 23. April, bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt worden.

Fußgänger schwer verletzt nach Zusammenstoß mit Auto​
Foto: dpa/Klaus-Dietmar Gabbert

So wollte der 26-Jährige gegen 5.45 Uhr einen Zebrastreifen an der Straße Klingelholl überqueren. Laut Angaben der Polizei ist er dabei von dem VW eines 35-Jährigen erfasst worden, der in Richtung Schützenstraße unterwegs war.

Der Fußgänger wurde schwer verletzt. Der Rettungsdienst brachte ihn ins Krankenhaus. Am Auto entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 5000 Euro. Während der Unfallaufnahme musste der Verkehr geregelt werden.

(jc/Red)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort